Leitfaden für die Haartransplantation

Ihre vollständige Anleitung zur Funktionsweise der Haartransplantation, Kandidaten die geeignet und nicht geeignet sind für diese Operationen, zu den neuesten Techniken und zu bezaubernden Ergebnissen.

Befreien Sie sich von Kahlheit und sehen Sie attraktiver aus. Vertrauen Sie unseren Experten

Haartransplantation operation

Die Haartransplantation ist ein nicht-chirurgischer Eingriff, bei dem Haarfollikel vom Spenderbereich, d. H. Von der Rückseite der Kopfhaut, zum Empfangsbereich übertragen werden. d.h. die zu behandelnden kahlen Bereiche.

Bei Haartransplantationen werden verschiedene techniken verwendet:

  1. (FUE) Technologie
    Bei dieser Technologie werden die Follikel über den Mikromotor aus dem Spenderbereich Entnommen und durch Öffnen feiner Kanäle in den kahlen Bereichen mit einer präzisen medizinischen Pinzette in den Aufnahmebereich transplantiert. Die Operation dauert ungefähr (6-8) Stunden und transplantiert bis zu (4500) Wurzeln.
  2. (Mega FUE) Technologie
    Mega FUE wird an zwei aufeinander folgenden Tagen in zwei Sitzungen durchgeführt,  maximal können die Arzte bis zu (8000) Wurzeln transplantiert werden um das Haar dichte zu geben.
  3. (Ultimative FUE)
    Ultimate FUE unterscheidet sich von FUE durch das medizinische Klinge aus feinem blauem Saphir, das eine Beschädigung der Kopfhaut während des Öfnnen der Kanalle verhindert.
  4. (DHI) Technologie
    Bei dieser Methode Arbeiten die Arzte vorsichtig um die noch vorhandenen Haare  zu erhalten, die Wurzeln werden mit ein Micromotor entnommen und werden dann mit einem Choi Implanter direkt unter die Kopfhaut Transplantiert.. Der gesamte Vorgang (6-8) Stunden.
  5. (Mega DHI) Technologie
    Mega DHI wird an zwei aufeinander folgenden Tagen in zwei Sitzungen durchgeführt,  maximal können die Arzte bis zu (7000) Wurzeln transplantiert werden um das Haar dichte zu geben.
  6. Extrem DHI Technologie
    Die (extreme DHI) -Technologie wird durch erweiterte Zugangsphasen der (DHI) -Technik, es ermöglicht dem Arzt, die Haartransplantation von (7-8) Stunden in nur einer Sitzung bis zu (5000) Wurzeln zu transplantieren.

KANDIDATEN FÜR DIE HAARTRANSPLANTATION

Die Kandidaten für eine Haartransplantation sind:

  1. Patiente, die unter schwerem Haarausfall und erblicher Kahlheit leiden.
  2. Patiente mit einem starken Spendergebiet. 
  3. Patiente mit guter Gesundheit, die nicht an bestimmten Krankheiten leiden, die eine Haartransplantation behindern könnten.
  4. Personen älter als 25 Jahre.

TIPPS VOR DER HAARTRANSPLANTATION

Es gibt einige wichtige Tipps, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich einer Haartransplantation unterziehen:

  1. Vermeiden Sie das Rauchen mindestens zwei Wochen vor dem Eingriff, da dies das Wachstum der Follikel und die Ergebnisse des Prozesses beeinflusst.
  2. Vermeiden Sie es, grünen Tee zu trinken, da dieser ein Blutverdünner ist, der während und nach der Operation starke Blutungen verursacht und direkt zum Versagen der Transplantation führt.
  3. Vermeiden Sie Kaffee und Stimulanzien im Allgemeinen mindestens vier Tage vor der Transplantation, da es sich um Stimulanzien handelt, die den Anästhesieprozess beeinflussen.
  4. Es wird empfohlen, lange vor der Operation ein gesundes und ausgewogenes Essen zu sich zu nehmen, um Komplikationen während oder nach der Operation zu vermeiden.
  5. Beenden Sie die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten wie Aspirin und Ibuprofen.
  6. Wenn Sie bestimmte Medikamente für eine bestimmte Krankheit wie Bluthochdruck, Diabetes oder andere Krankheiten einnehmen, muss Ihr Arzt, der Ihren Gesundheitszustand verfolgt, den Haartransplantationsprozess kennen und genehmigen.

TIPPS NACH DER HAARTRANSPLANTATION

Nach der Haartransplantation gibt es eine Reihe von Tipps, die befolgt werden müssen:

  1. Ein Stirnband muss 48 Stunden lang getragen werden, um eine Schwellung des Kopfes zu vermeiden.
  2. Vermeiden Sie es, Ihren Kopf so weit wie möglich zu beugen, und halten Sie drei Tage lang eine parallele Linie zwischen Ihrem Kinn und dem Boden, um Schwellungen in den Bereichen der Stirn und um die Augen herum zu vermeiden.
  3. Waschen Sie Ihre Haare niemals vor Ablauf der 72 Stunden nach Beendigung der Operation.
  4. Sie müssen in einer halbvertikalen Position schlafen und sich auf zwei Kissen verlassen, um Ihren Kopf fünf Tage lang anzuheben, um Schwellungen zu vermeiden.
  5. Vermeiden Sie es, drei Monate im Meer zu schwimmen, und vermeiden Sie es, zwei Monate in einem Pool zu schwimmen.
  6. Halten Sie sich mindestens einen Monat lang von Sonnenlicht, Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit fern und tragen Sie beim Ausgehen einen medizinischen Hut.
  7. Seien Sie vorsichtig beim An- und Ausziehen der Kleidung, um nicht direkt auf die Kopfhaut zu drücken.
  8. Vermeiden Sie das Rauchen mindestens zwei Monate nach der Operation, da dies das Wachstum der Follikel behindert, die zu ihrem Sturz führen.
  9. Verwenden Sie beim Waschen Ihrer Haare das medizinische Shampoo. Verlassen Sie sich nicht auf das chemische Shampoo.
  10. Halten Sie sich einen Monat lang vom türkischen Bad oder der Sauna fern.
  11. Lassen Sie sich weiterhin von Ihrem Arzt die notwendigen Behandlungen und Medikamente verschreiben, die helfen, Wunden schnell zu heilen und das Wachstum der Haarfollikel zu steigern.
  1. Vermeiden Sie es, direkt unter Regen oder Staub zu stehen, um die implantierten Follikel nicht zu schädigen.
  2. Vermeiden Sie eine Woche lang Geschlechtsverkehr (eheliche Beziehung).
  3. Es wird empfohlen, Plasma-PRP-Nadeln zu verwenden, da diese die implantierten Follikel stärken.
  4. Es wird empfohlen, sich kalten Lasersitzungen zu unterziehen, die die Durchblutung anregen und so die transplantierten Follikel stärken.
  5. Es wird auch bevorzugt, einige Vitamine zu haben, die das Wachstum der Follikel fördern.

STUFEN DER HAARTRANSPLANTATION

Der Haartransplantationsprozess durchläuft mehrere Phasen:

Erste Stufe: Die Dichte des Spenderbereichs, der zu implantierende Bereich und die Anzahl der herauszusuchenden Wurzeln werden bestimmt. Die Frontlinie wird gezeichnet.

Zweite Phase: Der Patient unterzieht sich den erforderlichen Tests und Untersuchungen, bei denen es sich um Blutuntersuchungen und einige dermatologische Untersuchungen handelt.

Dritte Stufe: In dieser Stufe wird das gesamte Haar rasiert, bei einer Haartransplantation sollte mit (FUE) Technik durchgeführt werden. Wenn die DHI-Technik oder die Robotertechnik verwendet werden soll, wird nur der Spenderbereich rasiert, um das Heraussuchen der Follikel zu erleichtern. Der Patient wird dann mit einer Lokalanästhesie anästhesiert.

Vierte Stufe: In dieser Stufe nimmt der Arzt die Follikel über den Mikromotor aus dem Spenderbereich heraus und sie werden in eine Kochsalzlösung namens Hypothermosol gegeben, um die Follikel so lange wie möglich vom Körper fernzuhalten.

Fünfte Stufe: Dies ist die Stufe der Haartransplantation. Wenn die (FUE) -Technik verwendet wird, werden die Kanäle geöffnet, und die extrahierten Follikel werden mit einer medizinischen Pinzette in diese Kanäle transplantiert. Wenn die (DHI) -Technik verwendet wird, werden die Follikel in Choi-Stiften platziert und mit einem Klick werden die Kanäle geöffnet und gleichzeitig die Follikel implantiert.

Ergebnisse Der Chirurgischen Eingriffe

BEHANDLUNG : Haartransplantation Plastische Chirurgie Kosmetische Zahnmedizin

Hair Transplantation for men in Turkey